wagnis 4 am Ackermannbogen

wagnis 4 am Ackermannbogen

Dachgarten wagnis4

wagnis 4, das zweitjüngste Projekt der Wohnbaugenossenschaft wagnis eG am Ackermannbogen, ist eine lebendige Wohnanlage aus drei verbundenen Häusern und einem idyllischen Dachgarten. Den begrünten Innenhof schmückt ein Apfelhain, die Wohnungen sind über Laubengänge miteinander verbunden. Diese Bauweise fördert bewusste oder zufällige Begegnungen der Bewohner. Hier entsteht Gemeinschaft.

Wichtige Ziele finden sich in dem ausschlaggebenden Konzept wieder:

  • Die Mischung von geförderten und freifinanzierten Wohnungen für Singles, Paare, WG's, Familien und Alleinerziehenden unter einem Dach.
  • Nachbarschaftliches und quartiervernetztes Mehrgenerationen-Wohnen in partizipativen und selbstorganisatorischen Strukturen vom Beginn der Planung an.
  • Resourcenschonendes, ökologisch verantwort- bares Bauen und Leben.
  • Auf Dauer kostengünstiges (auch die sog. 2. Miete betreffend) Wohnen mit lebenslangem Wohnrecht im Gemeinschaftseigentum.

Weiterempfehlen DruckenDrucken Nach obenNach oben