wagnisPARK

Prinz-Eugen-Park | Oberföhring

Auf dem Areal der Prinz-Eugen-Kaserne entsteht ein durchgrüntes konsortial entwickeltes Quartier, in dem die wagnis in partizipativer Weise 75 Wohnungen in zwei Häusern für Singles, Paare, Familien und Wahlfamilien mit bis zu sechs Personen errichtet. Mit wagnisPARK steht das inzwischen sechste Projekt der wagnis kurz vor Bezug.

Über die individuellen Wohnungen hinaus gibt es Gemeinschaftsräume, darunter Werkstätten, Musikübungsraum, Bibliothek, kleines Gemeinschaftshaus im Hof und zwei Gästeappartements sowie den Gemeinschaftsraum mit großer Dachterrasse im 5. OG.

Neben den herkömmlichen Wohnungen und gemeinschaftlichen Angeboten entstehen auch zwei Einheiten mit je 3 Kleinstappartments, die in der Trägerschaft des SkF (Sozialdienst katholischer Frauen) organsiert sind. Dieses mit der Baugruppe abgestimmte Projekt hat zum Ziel, ehemals wohnungslosen Frauen die Möglichkeit für einen neuen Start in der genossenschaftlichen Nachbarschaft zu geben.

Der Bezugstermin ist im Frühjahr 2019, darauf arbeitet die Baugruppe auch schon aktiv hin – nicht zuletzt durch Eigenleistung am Bau in Form vom Bau der Kellerabteile, Gartenplanung uvm.

Erfahren Sie mehr über den Prinz-Eugen-Park.

Steckbrief

Umfang | 75, teils geförderte Wohnungen, Werkstätten, Musikübungsraum, Bibliothek, Gemeinschaftshaus im Hof,
2 Gästeappartements, Gemeinschaftsraum mit großer
Dachterrasse im 5. OG

Fertigstellung | Februar 2019

Planung | Zwischenräume - Architekten und Stadtplaner

Außenanlagen | Keller Damm Kollegen - Landschaftsarchitekten Stadtplaner

Mut
Pioniergeist
Verantwortung
Gemeinschaft
Innovation