Gemeinsame Versorgung im Quartier

Die nachhaltige Versorgung vor Ort selbst in die Hand nehmen: Das ist das Ziel eines Workshops der Wertschöpferei, der am Donnerstag, 2. Dezember, um 20 Uhr im Jugendtreff Neuaubing stattfindet.

Die Wertschöpferei ist eine Quartiersgenossenschaft, die sich für nachhaltiges Leben im Quartier einsetzt und eine gemeinschaftliche Grundversorgung in Freiham schaffen will. Die Grundbausteine dafür sind ein QuartiersLaden, eine QuartiersKüche und eine QuartiersSoLaWi (solidarische Landwirtschaft). Im zentral gelegenen Laden können die Bewohner*innen regionalen Produkten kaufen, in der Küche gibt es leckeres Bio-Essen und die Solidarische Landwirtschaft ist die gute Quelle für die Versorgung gleich nebenan. Bei der Veranstaltung Anfang Dezember werden die bisherigen Ideen, Pläne und Vorbilder vorgestellt.

Der Workshop findet im Jugendtreff Neuaubing, Wiesentfelser Str. 57, in München statt. Anmelden kann man sich unter diesem Link:

https://cloud.wagnis.org/index.php/apps/forms/Y8FS9gS9ygZL3qzm

 

Zurück

Mut
Pioniergeist
Verantwortung
Gemeinschaft
Innovation